Zum Schloss Botestagno

Schwierigkeitsgrad
Einfach
Zeit
0:45'
Start
Località Sant'Uberto
Ziel
Località Sant'Uberto

Einfacher historischer Ausflug zur Entdeckung des Schlosses von Botestagno (oder Potestagno), einst eine strategische Festung mittelalterlichen Ursprungs. Der Name leitet sich vom deutschen Boite-Stein ab, was so viel bedeutet wie „Felsen an der Boite“.

In der Nähe der Rochade erläutern Schautafeln die Geschichte und die Legenden der Burg. 

Oben angekommen, bietet sich nach einem einfachen und ruhigen Spaziergang ein spektakulärer Blick auf das gesamte untere Boite-Tal, das sich bis nach Cortina d'Ampezzo erstreckt... das Panorama ist den Aufstieg wert. 

Downloads

Info

Länge
2,6 km
Positiver Höhenunterschied
80 m
Negativer Höhenunterschied
75 m